Familie

Familie

Eines der schönsten Dinge ist es, mit der Familie etwas aufzubauen, das man mit Leib und Seele gerne macht. Wir sind ein stolzer Familienbetrieb aus dem Traisental und haben unsere Leidenschaft im Weinbau und dem dazugehörigen Heurigen gefunden. Seit 1995 haben wir uns zur Aufgabe gemacht, Weine zu produzieren, die unseren Kunden in positiver Erinnerung bleiben. Eine Mischung aus altbewährtem, traditionellem und innovativem Denken sind die Grundlagen für das Bewältigen der schönen Herausforderungen, denen wir uns jedes Jahr aufs Neue wieder stellen dürfen.

Johann Gill sen.

Ich besuchte die Weinbauschule in Krems. Bin am Betrieb für alle Tätigkeiten zuständig, welche mit Handwerk und Maschinen zu tun haben. Beim Heurigen bin ich beim Kellnern im Einsatz. Hier unterhalte ich gerne unsere Gäste und erzähle sehr gerne den ein oder anderen Witz.

In meiner Freizeit besuche ich gerne Sportplätze und schaue meinen Kindern beim Spielen zu. Wenn es die Zeit ergibt, fahre ich auch sehr gerne eine Runde mit meinem Motorrad. Hier kann ich auch ab und zu Gabi oder Stefanie dazu bewegen mich zu begleiten.

Gabriele Gill

Auch ich absolvierte die Weinbauschule in Krems. Ich bin zu Hause für die Laubarbeit, gute Mahlzeiten, Keller und noch vielen anderen Tätigkeiten zuständig.

Es macht mir sehr Spaß , wenn ich Zeit mit meinen Kindern verbringe. Wenn ich Ruhe habe und zu einem guten Buch oder netten Fernsehabend komme, genieße ich dies auch sehr. Natürlich besuche auch ich gern andere Heurigen und gönne mir dort meine kleine Auszeit.

Johann Gill jun.

2014 absolvierte ich die HBLA für Önologen & Pomologen in Klosterneuburg. Anschließend daran arbeitete ich in einem Weinlabor, um mich sensorisch weiterzuentwickeln. Nun bin ich zu Hause am Betrieb und helfe dort tatkräftig mit, wo gerade Unterstützung benötigt wird. Am liebsten verbringe ich die Zeit im Keller und versuche dort meine Ideen für gute Weine zu verwirklichen.

Neben guten Weinen hat auch Sport wie Fußball für mich einen großen Stellenwert. In meiner Freizeit besuche ich auch gern andere Heurigen, um aktuelle Weine kosten zu können. Dies ist am schönsten, wenn die engsten Freunde dabei sind!

Sebastian Gill

Ich besuchte die Landwirtschaftliche Fachschule in Tulln.

Meine Hobbys sind alle Tätigkeiten die mit Sport zu tun haben. Desweiteren besuche ich ebenfalls sehr gerne unsere Heurigen in unserer Region. Sobald wir selbst die Heurigentüren geöffnet haben, helfe ich so gut ich kann aus und unterstütze meine Familie sehr gerne. Besondere Freude habe ich, wenn meine Freunde zu Besuch kommen und ich diese bewirten darf.

Stefanie Gill

Ich besuchte die BAKIP in St. Pölten.

Zurzeit möchte ich die Welt etwas entdecken und mich vor allem persönlich weiterentwickeln. Deshalb verbringe ich bis August 2019 meine Zeit in Irland. Meine Hobbys sind es Sport zu betreiben und Bücher zu lesen.